Monsanto: Saatgutmonopol!

Monsanto: Saatgutmonopol!

Beitragvon rileto » 15 Jan 2017, 18:46

Monsanto: Saatgut-, Pflanzenschutz- und Datenmonopol?

Getrreide.jpg
Getrreide.jpg (47.87 KiB) 15478-mal betrachtet

Durch die mittlerweile stattfindende Übernahmeschlacht von Monsanto beim Konkurrenten Syngenta sehen viele Landwirte,
aber auch kritische Bürger eine Schaffung eines Vollmonopols im Bereich der Agrarindustrie.
So könnte Monsanto schon bald ein weltweites Saatgut-, Pflanzenschutz- und Datenmonopol über die Weltlandwirtschaft haben und so faktisch durch Politik und Recht unkontrollierbar werden.

http://www.unzensuriert.at/content/0018 ... =Infobrief
Benutzeravatar
rileto
 
Beiträge: 76
Registriert: 27 Aug 2014, 09:15

Re: Monsanto: Saatgutmonopol!

Beitragvon rileto » 15 Jan 2017, 18:51

Unterliegen Landwirtschaftsflächen bald einem Monsanto-Datenmonopol?

Getreidefelder.jpg
Getreidefelder.jpg (6.58 KiB) 15474-mal betrachtet

Mit der Sammlung und Auswertung von Agrardaten möchte der Landwirtschafts-Multi Monsanto in einem weiteren ökonomischen Bereich die Nase vorne haben.
Gegenwärtig wird über die beiden Projekte „Precision Planting“ und „Climate Corporation“ daran gearbeitet, eine völlig datenbasierte Landwirtschaft zu organisieren.
Mit „Precision Planting“ wird an die Landwirte Hard- und Software vertrieben, die für eine effektive Bewirtschaftung der Felder eingesetzt werden soll. „Climate Corporation“ ist ein Wetteranalysedienst, der sich gleichzeitig die Analyse von Bodeninhaltsstoffen und Fruchtbarkeitszyklen vornimmt.

Bei „Climate Corporation“ wird den Landwirten etwa versprochen, dass sie ihren Ertrag pro Hektar bei entsprechendem Einsatz um 100 US-Dollar jährlich steigern können. Langfristiges Ziel ist eine Verdoppelung des landwirtschaftlichen Ertrags für die Agrarwirtschaft.
Benutzeravatar
rileto
 
Beiträge: 76
Registriert: 27 Aug 2014, 09:15


Zurück zu GENTECHNIK INFOS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron